Was ist für den Garten besser, Rollrasen oder Rasensaat?

RollrasenRollrasen und Saatgut haben die gleiche Rasenqualität. Auch die spätere Pflege ist bei Beiden gleich. Die Entscheidung ist: Wieviel Geld möchte ich ausgeben, und wie schnell möchte ich eine begehbare Rasenfläche haben. Saatgut ist natürlich günstiger als Rollrasen. Wenn Sie aber auf die Schnelle eine dichte Rasenfläche haben möchten, ist der Rollrasen mit Sicherheit die bessere Wahl.

Der richtige Zeitpunkt zum Verlegen von Rollrasen

Wichtig ist, dass Sie einen frostfreien Zeitraum wählen. Es sollte auch kein Frost absehbar sein. Sie können also in der Regel frühestens im März, bis spätestens im November verlegen. Um einen optimalen Anwuchs zu gewährleisten, sollte die Verlegung des Rollrasens innerhalb von 24 Stunden nach Anlieferung erfolgen.
Schon zwei Wochen nach dem Auslegen ist die Rasenfläche belastbar. Bei ausgesätem Rasen brauchen Sie mehrere Monate, bis der Rasen so dicht und robust ist, dass Sie ihn betreten können. Eine Rolle misst in der Regel 40 cm x 2,5 m. Das entspricht einer Fläche von einem Quadratmeter.

Rollrasen können Sie auch selbst verlegen. Hier ein paar Tipps dazu. Wenn Sie das lieber vom Fachmann machen lassen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Continue reading