Der Eingangsbereich ist das Gesicht des Hauses

EingangsbereichDie Hausfront inklusive Eingang ist das Erste, was man von einem Haus zu sehen bekommt. Je harmonischer Vorgarten, Fassade und Eingangsbereich aufeinander abgestimmt sind, desto freundlicher fühlt man sich empfangen.
Angenehm sind z.B. eine breite Treppe mit großzügigem Podest vor der Eingangstür, moderne Bodenbeläge aus Pflastersteinen, Betonblatten, Feldsteinen oder Granit. Die Materialauswahl ist mittlerweile sehr groß und bietet auch für den Eingangsbereich viel Freiraum für eine individuelle Gestaltung.

Unser Tipp: Wählen Sie die Materialien für Zufahrt, Wege, Freisitz und Terrasse mit Bedacht, denn jedes trägt auf seine Weise zum Charakter des Hauses und des Gartens bei. Continue reading

Wie verlegt man Feinsteinzeugfliesen am Haus und auf der Terrasse richtig?

In unserem letzten Blogbeitrag ging es um Verlegetipps für Bodenplatten und Formsteine. Heute wollen wir Ihnen Tipps geben, wann und wie man Feinsteinzeugfliesen verlegt.

Steinterrasse mit MarmoroptikFeinsteinzeugfliesen eignen sich besonders gut um einen harmonischen Übergang zwischen drinnen und draußen zu schaffen. Sie bauen sozusagen optisch eine Brücke in den Garten. Die gleiche Fliesenoptik in unterschiedlicher Stärke für Innen und Außen macht diese Verlängerung möglich.
Mit digitalen Drucktechniken werden sogar Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik, Steinoptik oder Betonoptik hergestellt, die man kaum von den echten Materialien unterscheiden kann, die aber die Vorteile einer keramischen Fliese besitzen.
Feinsteinzeugfliesen mit einer Stärke von 2 cm haben eine sehr hohe Qualität – die Bodenplatten sind sowohl frostsicher, als auch rutschhemmend. Durch die Glasur ist die Oberfläche komplett dicht. Dadurch kann sich auch kein Schmutz festsetzen. Continue reading