Die richtigen Bodenbeläge für Ihre Wege und Plätze

NatursteinkreisBald ist der Frühling wieder da. Die ersten warmen Sonnenstrahlen machen uns Lust, den Garten um- oder neu zu gestalten. Wie wären attraktive, neue Bodenbeläge für Ihre Wege und Pfade oder für die Terrasse? Das Team der Holstein Gartengestaltung berät Sie gerne.

Die Größe von Steinen oder Platten und die Breite von Hölzern sowie die Art, wie sie verlegt werden, beeinflussen die Optik eines Gartens.
Wichtig: Das Material muss robust und strapazierfähig sein. Gute Qualität macht sich in der Regel immer bezahlt.

Am besten ist, wenn man sich auf eine einfache Bauweise beschränkt. Aufwendige Arbeiten, wie Einfahrten zur Garage und Zugänge zum Haus, sollten Sie lieber von einer Fachfirma, wie die Holstein Gartengestaltung, ausgeführen lassen. Hier einige Materialtipps für Sie. Continue reading

Trockenmauer und Treppe aus Naturstein – eine Augenweide für den Garten

NatursteintreppeNaturstein ist das ideale Material, um dem eigenen Garten neue Strukturen zu verleihen. Er besticht durch Individualität und Qualität ohne dabei das natürliche Flair zu zerstören.
Der Naturstein ist einer der ursprünglichsten Baustoffe überhaupt, praktisch ewig haltbar und benötigen im Grunde keinerlei Pflege.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie eine Terrasse aus Naturstein errichten, eine neue Wegeführung realisieren oder dem Garten einfach ein neues Gesicht geben möchten. Unsere Experten für Garten und Landschaft sind Profis im Umgang mit sämtlichen Naturmaterialien und wissen am besten, welche regionalen Steinsorten sich harmonisch ins Grün einfügen.

Naturstein besitzt eine sehr hohe Belastbarkeit und hat kaum Abrieb, weswegen er sich hervorragend als Belag für Wege eignet.
Wege, Stufen und Plätze verleihen dem Garten Struktur und Tiefe, im Sommer wie im Winter. Ein einladender Weg aus Natursteinplatten im Vorgarten sieht nicht nur gut aus, sondern er steigert die Wertigkeit des ganzen Grundstücks.
Bei der Planung der Wegführung sollte von vornherein der gewünschte Gesamteindruck berücksichtigt werden. So sind geschwungene Wege zwar nicht der kürzeste Weg von A nach B, aber sie bringen Romantik und Verträumtheit in den Garten. Continue reading