Ihre Terrasse: Der schönste Platz an der Sonne im Garten

Terrasse mit FeuerstelleSommerzeit ist Draußenzeit. Diese lässt sich am schönsten auf der eigenen Terrasse genießen. Mit einem kühlen Getränk den Tag ausklingen lassen, mit Freunden grillen oder mit einem Buch in der Sonne liegen – der Wohnraum im Grünen ist der perfekte Platz dafür. Nach Lust und Laune lassen sich verschiedene Materialien mit Möbeln, Sonnenschutz oder Bepflanzungen miteinander kombinieren.

Die richtige Planung Ihrer Terrasse

Bei der Terrassenplanung müssen viele Dinge bedacht werden. Ganz wichtig dabei sind sowohl Größe, Form und Lage als auch der richtige Belag. Er verleiht der Terrasse den gewünschten Charakter. In jedem Fall sollte die Terrasse zum Stil des Hauses passen.
Hier finden Sie Tipps  für Ihre Terrassenplanung.

 

 

 

 

 

 

An welcher Seite des Hauses soll Ihre neue Terrasse liegen? Ein wichtiger Aspekt bei der Planung ist die Ausrichtung der Terrasse. Je nachdem ergeben sich unterschiedliche Sonnen- und Schattenzeiten.

 

Continue reading

Tipps für eine professionelle Sanierung für Ihre Terrasse

marmorterrasseNach dem Winter kommt wieder die Zeit für eine Sanierung des Außenbereichs. Das Freiluftwohnzimmer ist nun einmal 365 Tagen im Jahr jedem Wetter ausgesetzt. Starkregen, Frost und Co. hinterlassen mit der Zeit ihre Spuren auf dem Belag. Aufgerissene Fliesen, geplatzte Fugen oder gelöste Platten sind deutliche Signale dafür, dass Verschönerungs- und Reparaturarbeiten notwendig werden. Denn wenn erst einmal Risse vorhanden sind, kann dort im nächsten Herbst und Winter erneut Feuchtigkeit und Kälte eindringen und noch weitergehende Schäden verursachen.
Viele Gartenbesitzer scheuen dennoch die fällige Terrassensanierung, da sie hohe Kosten und lange Bauarbeiten befürchten. Eine wesentliche Voraussetzung für das schnelle Sanieren der Terrasse ist eine möglichst geringe Aufbauhöhe des neuen Belags. So kann der alte Boden vielfach sogar liegen bleiben, ohne dass es buchstäblich zu Engpässen, etwa am Übergang zur Terrassentür kommt. Continue reading

Terrassenplanung für den nächsten Sommer

Gartengestaltung mit mehreren TerrassenDas Thema Terrassenplanung ist nahezu unerschöpflich. Für die meisten Gartenbesitzer ist die Terrasse wie ein zweites Wohnzimmer. Planen Sie jetzt schon ihre Wunschterrasse für den nächsten Sommer. Wir geben Tipps für die richtige Größe, Lage und den passenden Belag.
Für die meisten Menschen ist die Terrasse Sonnendeck, Open-Air-Wohnzimmer und grüne Oase in einem. Entsprechend viel Wert wird darauf gelegt, sie ansprechend zu gestalten.  Wie die neue Terrasse aussehen soll, richtet sich in erster Linie nach der Architektur des Hauses und dem Gesamtbild des Gartens. Hinzu kommen die individuellen Bedürfnisse und das Budget. Auch pragmatische Überlegungen sollte man nicht außer Acht lassen. Viele Gartenbesitzer wünschen sich zum Beispiel eine Terrasse, die besonders pflegeleicht ist.
Wer häufig grillt, viel Besuch hat, loungige Gartenmöbel, Sonnenliegen oder sogar eine Outdoor-Küche aufstellen möchte, der braucht natürlich viel Platz. Wir empfehlen unseren Kunden jedoch meistens, nicht zu große Terrassen zu realisieren. Sehr großzügige Terrassen wirken oft kahl, vor allen in den Wintermonaten.
Oftmals ist es besser, statt einer großen Terrasse einen zweiten Sitzplatz im Garten zu planen. Eine weitere Alternative ist eine Terrassen-Konstruktion mit zwei versetzten Ebenen, die sich auf unterschiedliche Weise nutzen lassen. So lässt sich beispielsweise eine Sitz- und eine Grillzone anlegen oder die Terrasse in einen Sonnen- und Schattenbereich aufteilen. Continue reading

Bei Ihrer Terrassenplanung sollten Sie nichts überstürzen!

idyllische Gartenterrasse

Steinterrasse

Bei der Terrassenplanung muss einiges genau bedacht werden, damit sie später auch so genutzt werden kann, wie Sie sich das vorstellen. Das ist nicht nur eine Frage des Materials. Holz oder Beton, Fliesen oder Naturstein, es kommen viele Materialien in Frage.
Damit Ihnen Ihre Planung etwas leichter fällt, haben wir einige Kriterien für Sie zusammengefasst. Hier geben wir Ihnen dazu ein paar Tipps.

Unsere Tipps für Ihre Terrassenplanung:

• Planen Sie von Anfang an ausreichend Stromanschlüsse mit ein. Kabel und Steckdosen lassen sich im Nachhinein nur schwer  installieren.
• Denken Sie auch an ausreichend Platz für einen Sonnenschirm, eine Markise oder ein Sonnensegel.
Schutz vor Wind und unerwünschten Blicken bieten Zäune, Rankgitter, Hecken und Sichtschutzelemente. Continue reading

Reparieren Sie Schäden auf der Terrasse rechtzeitig

Wer immer eine schöne Terrasse haben möchte, muss sie pflegen und manchmal auch reparieren. Im Sommer verbringen wir gerne viele Stunden mit der Familie oder mit Freunden auf der Terrasse. Zur wohnlichen Atmosphäre trägt dabei auch ein gepflegter Bodenbelag bei. Oft sind es die witterungsbedingten Schäden, die die Terresse nicht mehr attraktiv und gemütlich erscheinen lassen.
Mit der Zeit setzen Wind und Wetter dem Material im Außenbereich zu. Die Fliesen können sich lösen oder Holzbeläge verwittern. Bei Schäden sollten man aber auf jeden Fall schnell handeln, um noch höhere Kosten zu vermeiden.

Holz verlegen Neben der störenden Optik können durch die Witterung auch tiefergehende Probleme entstehen, z.B. wenn Feuchtigkeit einsickert. Es muss aber nicht immer gleich eine komplett neue Terrasse angelegt werden. Man kann die Schäden auf der Terrasse oft auch einfach reparieren. Das Reparieren der Terrasse muss dann nicht unbedingt teuer werden. Ein neuer Belag für Terrasse oder Außentreppe ist vom Fachmann rasch verlegt. Continue reading