So legen ein Hochbeet richtig an – einfach und schnell

Hochbeet mit GemüseDas Hochbeet erfreut sich bei Hobbygärtnern immer größerer Beliebtheit. Egal ob auf dem Balkon, der Dachterrasse oder im Garten – im Hochbeet sind Gemüse oder Kräuter immer griffbereit.
Das Hochbeetsystem entstand per Zufall. Ein Herr Zeilfelder bepflanzte 2009 zwei hüfthohe Kübel, und stellte fest, dass die Arbeiten im Beet dadurch viel bequemer wurde. Daraufhin entwickelte er sein Konzept weiter und hatte schnell Erfolg damit. Es entstanden viele verschiedene Arten des Hochbeets.
Auch ökologisch ist das Hochbeet ein Gewinn. Durch das Schichtsystem im Inneren des Hochbeetes können Gartenabfälle direkt in den Gartenkreislauf eingebracht werden und versorgen dann die Hochbeetpflanzen mit Nährstoffe.
Wir geben Ihnen heute einige Tipps, wie Sie ein Hochbeet richtig anlegen! Continue reading

Gartenbeete anlegen– Welche Pflanzen sind die richtigen

GemüsebeetHier einige Tipps worauf Sie beim Beet anlegen achten sollten. Nachdem wir uns in den letzten Blogbeiträgen mit dem Blumenbeet beschäftigt haben, erfahren Sie heute wie Sie in Ihren Gartenbeete auch Gemüse ernten können. Hier ein paar grundsätzliche Tipps für die Aussaat von Pflanzen.

Auch für den Nutzgarten gilt: Lockern Sie zunächst den Boden mit einem Grubber o.ä. auf, und entfernen Sie sowohl Laub als auch das Unkraut. Danach düngen Sie die neuen Beete. Bei bestehenden Gemüsebeeten kann man dieses auch im Herbst tun. Nun breiten Sie auf dem kühlen Boden des Beets eine dunkle Folie aus. Dadurch ist sichergestellt, dass die Erde für die Aussaat vorgewärmt wird. Die Folie speichert nämlich die Sonnenwärme und gibt sie an den Boden weiter. Im Frühling, kann man so bei frostfreiem Wetter neben Blumen auch Gemüsesorten wie: Zwiebeln, Brokkoli, Porree, Erbsen oder Spinat in Ihren Nutzgarten einsäen. Continue reading