So machen Sie am besten Ihre Beete im Frühling wieder fit!

Strauch einpflanzen Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, beginnt auch der Frühjahrsputz für die Beete. Entfernen Sie alte Stängel vom vergangenen Jahr. Stauden sollten von dem auf ihnen liegenden Laub befreit werden, denn sonst faulen unter der feuchten Schicht die neuen Triebe. Sichtbares Unkraut muss jetzt ebenfalls entfernt werden, damit es sich nicht weiter verbreitet.

Wenn Ihnen in Ihrem Beet die eine oder andere Lücke ins Auge fällt, können Sie sie jetzt mit neuen Pflanzen füllen. Für Gräser gibt es z.B. keine bessere Pflanzzeit als das Frühjahr. Aber auch Stauden lassen sich jetzt gut verpflanzen.

Jetzt mit Kompost Nährstoffe in die Beete bringen

Aber auch  zwischen den mehrjährigen Pflanzen muss jetzt der Boden vorbereitet werden. Zunächst lockert man das Erdreich, damit es gut durchlüftet wird und Niederschläge aufnehmen kann. Continue reading

Nistkästen im Garten, nicht nur schön für die Vögel

rotkehlchenHungrige MeisenDer Frühling ist da und die Vögel zwitschern im Garten wieder um die Wette. Mit dem Frühling kommt auch bei uns wieder die Lust in den Garten zu gehn und ihn neu zu gestalten. Unser Garten dient auch vielen Vögeln als Rückzugsort. Nistkästen bieten ihnen dabei ein Quartier. Neben den zahlreichen Möglichkeiten für Futterstellen, die den Vögel gerade noch durch den Winter geholfen haben, gibt es auch viele verschiedene Nistkästen.
Das Nistkästen nicht nur wichtig für Vogelwelt, sondern auch eine Zierde für jeden Garten sind, macht sie auch für den Gartenbesitzer unverzichtbar. Entweder kann man sie nach eigenen Wünschen selber bauen, oder aber fertig kaufen. Bauanleitungen für Vogelhäuser findet man in reicher Auswahl im Internet.

Was muss man bei Nistkästen beachten?

Continue reading

Fünf Gestaltungsideen mit denen kleine Gärten groß rauskommen

kleiner GartenGärten sind heute wichtiger denn je, besonders für Menschen in der Stadt. In unserem oftmals hektischen Alltag ist der Garten zu einem Ort der Ruhe und Entspannung geworden, in dem man die Jahreszeiten ablesen kann und ein Gespür für Natur vermittelt bekommt. Auch in einem kleinen Garten kann man sich wunderbar erholen.

Hier die wichtigsten Gestaltungsregeln auf einen Blick:

1. Bei schmalen Gärten sollte man auf die Betonung der Diagonale achten. Der Raum wirkt dadurch nicht so langgezogen und schmal. Continue reading