Gartentoreinbau zwischen vorhandene Pfosten oder Mauern

haus mit mauer und zaunAuch wenn Sie ihr Gartentor zwischen bereits vorhandenen Pfosten oder Mauerwerk einbauen wollen, bleiben die meisten Arbeitsschritte gleich. Es müssen jedoch zusätzlich die vorhandenen Flächen, an denen das Tor montiert werden sollen, geebnet werden. Das Glätten erfolgt entweder durch Schleifen oder durch eine Ausgleichsmasse.

Dann wird das Gartentor mit Hilfe einer Wasserwaage und einer Schnur ausgerichtet. Dabei sollten Sie unbedingt auf die Abstände achten.
Bohren Sie danach für jedes Torband die Befestigungslöcher. Nun werden die Torbänder an den vorgesehenen Stellen angebracht und der Torflügel eingehängt. Jetzt müssen Sie nur noch mit den einstellbaren Bändern alles ordentlich ausrichten.
Als nächstes montiert man mit Gewindeankern und Montagemörtel den Bodenanschlag auf dem Fundament. Fertig.
Erst ganz zum Schluss wird der Schließzylinder in das Einsteckschloss eingesetzt und verschraubt. Den immer erst dann eingebauen, wenn keine Verschmutzungsgefahr mehr besteht! Continue reading