So bereiten Sie Ihre Blumenbeete richtig vor

Gartenansicht mit Tulpen und PolsterphloxDer Frühling ist da und damit auch der Zeitpunkt um den Garten und die Blumenbeete wieder fit zu machen. Auch die Natur erwacht mit den ersten warmen Temperaturen aus ihrem Winterschlaf. Grundsätzlich gilt: Nach dem letzten Frost des Frühjahres, können Sie im Garten loslegen. Hier einige Tipps wie Sie Ihren Garten für den Frühling fit machen.

Die richtige Vorbereitung Ihrer Blumenbeete

Bevor Sie loslegen drehen Sie eine Runde durch Ihren Garten und machen Sie erst einmal eine Bestandsaufnahme. Schauen Sie welche Pflanzen den Herbst und Winter „überlebt“ haben. Aber Achtung: Nicht alles ist tot, was auf den ersten Blick so aussieht! Schauen Sie in Ihren Beeten auch nach hochgefrorenen Pflanzen. Hier sollten Sie den Boden wieder leicht andrücken. Außerdem sollten Sie sich jetzt schon unbedingt um die Beseitigung von Unkraut und Schnecken kümmern. Das erspart Ihnen in den folgenden Monaten viel Arbeit. Continue reading

So machen Sie am besten Ihre Beete im Frühling wieder fit!

Strauch einpflanzen Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, beginnt auch der Frühjahrsputz für die Beete. Entfernen Sie alte Stängel vom vergangenen Jahr. Stauden sollten von dem auf ihnen liegenden Laub befreit werden, denn sonst faulen unter der feuchten Schicht die neuen Triebe. Sichtbares Unkraut muss jetzt ebenfalls entfernt werden, damit es sich nicht weiter verbreitet.

Wenn Ihnen in Ihrem Beet die eine oder andere Lücke ins Auge fällt, können Sie sie jetzt mit neuen Pflanzen füllen. Für Gräser gibt es z.B. keine bessere Pflanzzeit als das Frühjahr. Aber auch Stauden lassen sich jetzt gut verpflanzen.

Jetzt mit Kompost Nährstoffe in die Beete bringen

Aber auch  zwischen den mehrjährigen Pflanzen muss jetzt der Boden vorbereitet werden. Zunächst lockert man das Erdreich, damit es gut durchlüftet wird und Niederschläge aufnehmen kann. Continue reading