Gartenplanung im Winter: Zeit zum Planen, Ausbessern und neuen Ideen

Hecken- und StrauchschnittEs ist Winter und damit ausreichend Zeit um mit der Gartenplanung für das kommende Gartenjahr zu beginnen. Aber auch praktisch kann man noch etwas im Garten umsetzen.

Ob ein schattenspendender Baum, Beerensträucher für den Naschgarten oder eine Hecke aus Bambus – die meisten Gehölze, Gräser und Stauden lassen sich auch, solange der Boden nicht zu stark gefroren ist, im Winter pflanzen.

Baumschnitt

KrohnenschnittKurz vor dem Frühling ist auch die richtige Zeit für den Schnitt von Obstbäumen und –sträuchern. Wenn Sie dass nicht selber tun möchten oder können wenden Sie sich an einen Fachmann. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Unser Fachpersonal weiß, welche Äste entfernt werden müssen und welche nicht, damit in den Sommermonaten viele Früchte geerntet werden können.
Im Januar werden vorhandene Bäume im Garten in Form geschnitten und auf Immergrüne sollten Sie ein besonderes Auge werfen.

Tipp: Rhododendron, Buchs, Stechpalme und Tannen sowie alle anderen Nadelbäume sollten bei trockener Witterung gegossen werden. Warten Sie auf frostfreie Tage, damit das Wasser auch an die Wurzeln gelangt. An sehr sonnigen Wintertagen schützt Vlies die immergrünen Pflanzen vor zu starker Verdunstung.

Warten der Außenanlagen

Terrassenbau, Terrasse, TerrassenKlassische Arbeiten währen der kalten Jahreszeit sind außerdem die Reinigung und Ausbesserung von befestigten Flächen. Besonders an nasskalten Tagen ist es wichtig, dass Wege, Treppen und Terrassen ausreichend Trittsicherheit bieten. Wenn Sie solche Arbeiten lieber professionell machenlassen möchten, übernehmen wir auch das gerne für Sie. Wir überprüfen und warten auch technische Einbauten wie Beleuchtung und Bewässerung.
Wer frühzeitig Schäden reparieren lässt, kann die ersten Frühlingswochen wieder ungestört im Garten genießen.

Bau von Gartenhaus und Carport

Gartenhaus, GerätehausJetzt im Winter bietet sich ebenfalls an, größere Baumaßnahmen zu realisieren. Zum Beispiel kann ein Gartenhaus viel mehr bieten als nur Stauraum für Gartengeräte. Es lässt sich als Sitzplatz zum Lesen einrichten oder als Outdoor-Küche nutzen. Ein attraktiver Pavillon verleiht dem Garten oder einem bestimmten Bereich Ambiente.
Damit sich Groß und Klein im Garten wohlfühlen, ist es wichtig Privatsphäre zu schaffen.
Für Sicht- und Windschutz gibt es viele praktische Lösungen passend zu unterschiedlichen Gartenstilen. Ob Holz, Metall, Beton und Stein – die Verarbeitung verschiedenster Materialien gehört auch zum Know-how unserer grünen Profis, falls Sie Hilfe brauchen.
Individuelle Carports und Fahrradhäuschen mit oder ohne Dachbegrünung, machen bisher ungenutzte Bereiche im Vorgarten ebenfalls zu einer attraktiven Bereicherung im Alltag.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.