Verschiedene Gartenstile im Überblick, zu Ihrer Inspiration

Wir planen und gestalten gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Traumgarten. Die Vielfalt der Gartenstile ist groß, und somit für jeden Gartentyp etwas dabei. Lassen Sie sich inspirieren!

Der Naturgarten

NaturgartenOb Blumen– oder Streuobstwiese, ob Kräuter– oder Blumenbeet – der natürliche Gartenstil setzt auf Vielfalt, Lässigkeit und ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier. Die Pflanzenauswahl ist von regionalen Sträuchern, Stauden und Nutzpflanzen geprägt.
Die Gartenmöbel bestehen aus heimischen Hölzern. Schatten spenden Pergolen oder kleine Pavillons, an denen sich Reben und Kletterpflanzen emporranken.
Geometrische Formen sucht man vergebens. Stattdessen bildet der Naturgarten mit seiner Blütenvielfalt ein Paradies für Vögel, Bienen und Schmetterlinge.

Der asiatische Garten

Asiatischer GartenBei diesem interessanten Gartenstil wird nichts dem Zufall überlassen. Alle Elemente folgen einer zentralen Ordnung.
Kleine Terrassen, Treppen, Brücken und Wasserbassins schaffen Räume und Struktur. Dominierenden Farben sind dabei das Grün der Pflanzen, helle Grau- und Sandtöne für Platten, Pflastersteine und Kies. Rot oder auch Schwarz für Gartenmöbel und dekorative Accessoires ergänzen das Farbenspiel.
Trotz aller Klarheit und Strenge, die den Regeln der chinesischen Erfahrungs-Wissenschaft Feng Shui entspringt, entsteht hierbei eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Natur.

 

Der Cottage-Garten

cottage.garden, blauweißes beetLässige Eleganz und Landhausidylle – im Cottage-Garten geht es auf den ersten Blick nur wenig formal zu. Vor dunkelgrünen Hecken setzen sich duftende Rosen in Szene. Prachtvolle Stauden strahlen mit leuchtend-bunten Wildblumen um die Wette.
In kleinen Nischen lassen sich immer wieder Gartenaccessoires wie eine Sonnenuhr, eine Skulptur oder eine aufwändige bepflanzte Schale entdecken. Zierliche Metallmöbel machen auf gepflasterten Terrassen eine gute Figur.
Bei genauerem Hinsehen stellt man jedoch fest, dass auch ein bisschen „Verwahrlosung“ gekonnter Planung und Inszenierung bedarf.

 

 

Der Design-Garten

Brunnen im gestalteten Garten mit NatursteinKlare Formen, gerade Linien und auffällige Accessoires – so präsentiert sich der Design-Garten. Große Skulpturen und Beleuchtungskörper setzen hier Akzente.
Vielfach werden immergrüne Gehölze ausschließlich mit Blumen kombiniert, die die gleiche Blütenfarbe eint.
Ausladende Loungemöbel und Daybeds aus Polyrattan verströmen moderne Eleganz. Wintergärten mit großen Glasfronten verbinden drinnen und draußen.

Bei der Entscheidung für einen der verschiedenen Gartenstile ist also Ihr persönliches Wohlentpfinden entscheidend.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.